Software-Dokumentation

Vorgänge - Dienstplan - Voreinstellungen - Arbeitszeit

Abbildung 1 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Auszug)
Abbildung 1 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Auszug)
Abbildung 1 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Auszug)
Abbildung 1 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Auszug)

Die Abbildung 1 zeigt den Bereich Vorgänge - Dienstplan - Voreinstellungen - Arbeitszeit

Hier können Sie Arbeitszeiten für der jeweilige Mitarbeiter für die einzelnen Wochentage vordefinieren, um diese dann bei der Erstellung der wöchentlichen Dienstpläne nicht jedes mal neu eingeben zu müssen.

Dies ist jedoch nicht zwingend nötig, sondern soll nur die Bedienung erleichtern. Sie können die Werte bei der Dienstplanerstellung dann jederzeit noch verändern.

Die Eingabe hier in den Voreinstellungen ist bei der Erstbenutzung möglicherweise ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Wählen Sie mit gedrückter Maustaste die einzelnen Intervalle der Arbeitszeit des jeweiligen Personals für die einzelnen Wochentage aus.

Pausenzeiten werden nicht gesondert eingegeben, sondern entstehen praktisch durch mehrere Arbeitszeiitintervalle von selbst.

So "entsteht" eine Mittagspause beispielsweise, wenn der erste Intervall bis 12 Uhr geht und der zweite Intervall dann erst ab 12:30 Uhr beginnt.

Abbildung 2 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Vollansicht)
Abbildung 2 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Vollansicht)
Abbildung 2 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Vollansicht)
Abbildung 2 » Zeitintervalle der Arbeitszeit vordefinieren (Vollansicht)

In der Spalte ges. wird ständig die aktuell für diesen Tag ermittelte Arbeitszeit angezeigt.

Zum Zurücksetzen der Werte eines Tages klicken Sie auf den blauen Pfeil in der rechten Spalte des Tages.

Wenn für das gesamte Personal die Abeitszeiten voreingestellt sind, könnte dies beispielsweise aussehen wie in Abbildung 3.

Abbildung 3 » Rückmeldung vom Speichern
Abbildung 3 » Rückmeldung vom Speichern
Abbildung 3 » Rückmeldung vom Speichern
Abbildung 3 » Rückmeldung vom Speichern

Vergessen Sie nicht am Ende Ihre Eingaben zu speichern indem Sie auf speichern klicken.

Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum