Software-Dokumentation

Stammdaten - Kinder - erstellen

Abbildung 1 » Eingabemaske
Abbildung 1 » Eingabemaske
Abbildung 1 » Eingabemaske
Abbildung 1 » Eingabemaske

Die Abbildung 1 zeigt den Eingabebereich Stammdaten - Kinder - Kind erstellen.

Daten, die beim Erstellen des Kindes unbedingt benötigt werden, sind mit einem * gekennzeichnet.

Um Ihre Eingaben zu speichern klicken Sie immer erst auf prüfen und danach auf speichern.

Der Übersichtlichkeit wegen ist die Eingabemaske in verschiedene Abschnitte unterteilt.

  • Kind - Angaben zum Kind
  • Anmeldung - Startdatum und eventuell erzänzende Angaben bei Nutzung des Moduls Anmeldewesen
  • Kosten - Angaben zu Zahlungsart, Jugendamtzuschuss und Eingliederungshilfe
  • Erziehungsberechtigte - Angaben zum ersten und zweiten Erziehungsberechtigten
Abbildung 2 » erweiterte Ansicht
Abbildung 2 » erweiterte Ansicht
Abbildung 2 » erweiterte Ansicht
Abbildung 2 » erweiterte Ansicht

Ebenfalls aus Gründen der Übersichtlichkeit sind die einzelnen Abschnitte nochmals in verschiedenen Ansichten verfügbar.

Meist wird standardmäßig eine Minimalansicht angezeigt und eine erweiterte Ansicht beim Klick auf einen Button beispielsweise max oder ähnlich angeboten.

In Abbildung 2 wird in den Abschnitten Anmeldung und Kosten die erweiterte Ansicht gezeigt.

Abbildung 3 » eingegebene Werte prüfen
Abbildung 3 » eingegebene Werte prüfen
Abbildung 3 » eingegebene Werte prüfen
Abbildung 3 » eingegebene Werte prüfen

Geben Sie nun die Daten eines Kindes ein.

Wenn Sie mit der Dateneingabe fertig sind, klicken Sie auf prüfen.

Daraufhin erfolgt eine grobe Prüfung Ihrer eingegebenen Werte.

Wenn das System Fehler findet, wird Ihnen das über eine Infobox mitgeteilt und die fehlerhaften Felder erscheinen rot markiert.

In der Abbildung ist aus Versehen beim Vorname ein unerlaubtes Zeichen eingegeben worden und das Feld Startdatum ist ganz vergessen worden.

In Abbildung 3 hat die Prüfung beispielsweise ein unerlaubtes Zeichen beim Vorname und ein leeres Startdatum ermittelt.

Abbildung 4 » Eingabefehler behoben
Abbildung 4 » Eingabefehler behoben
Abbildung 4 » Eingabefehler behoben
Abbildung 4 » Eingabefehler behoben

Beheben Sie die Fehler und klicken erneut auf prüfen.

Abbildung 5 » vorhandene Erziehungsberechtigte übernehmen
Abbildung 5 » vorhandene Erziehungsberechtigte übernehmen
Abbildung 5 » vorhandene Erziehungsberechtigte übernehmen
Abbildung 5 » vorhandene Erziehungsberechtigte übernehmen

Beim Erstellen eines Kindes können Sie gleich die/den Erziehungsberechtigte/n mit angeben.

Tippen Sie im Feld Nachname des jeweiligen Erziehungsberechtigten einen oder mehrere Anfangsbuchstaben des Nachnamens ein.

Das System zeigt aktuell die bisher schon gespeicherten Erziehungsberechtigten mit diesen Anfangsbuchstaben an.

Falls der gewünschte Erziehungsberechtigte schon vorhanden ist, beispielsweise wenn dieser schon bei einem Geschwisterkind irgendwann zuvor erstellt wurde, klicken Sie diesen an und seine Werte werden automatisch in der Eingabemaske eingefügt.

Abbildung 6 » Erziehungsberechtigte eingeben
Abbildung 6 » Erziehungsberechtigte eingeben
Abbildung 6 » Erziehungsberechtigte eingeben
Abbildung 6 » Erziehungsberechtigte eingeben

Ansonsten, bei noch nicht vorhandenen Erziehungsberechtigten, machen Sie ganz normal Ihre Angaben.

Abbildung 7 » speichern
Abbildung 7 » speichern
Abbildung 7 » speichern
Abbildung 7 » speichern

Klicken Sie widerum auf prüfen

Erst wenn die Daten in Ordnung sind, wird der Button speichern eingeblendet.

Klicken Sie diesen um die Daten zu speichern.

Abbildung 8 » Rückmeldung
Abbildung 8 » Rückmeldung
Abbildung 8 » Rückmeldung
Abbildung 8 » Rückmeldung

Abbildung 8 zeigt die Rückmeldung nach erfolgreichem Speichern der Daten.

Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum